Aktuelle Meldung

Eine Bitte an Hundehalter


Beim Bürgermeisteramt sind erneut Klagen von Bürgern eingegangen, insbesondere im Bereich des Birkenhofs, weil Hunde ihre Notdurft auf Gehwegen, in Gärten oder an Hausecken verrichten. Dies ist nicht zulässig.
Wir weisen zusätzlich auf die neuen Regelungen in der Polizeiverordnung hin, die vorschreiben, dass der Halter oder Führer eines Hundes dafür zu sorgen hat, dass, auf fremden Grundstücken abgelegter Hundekot unverzüglich zu entfernen ist. Wir möchten daher an alle Hundebesitzer appellieren, ihre Tiere zu beaufsichtigen und darauf zu achten, dass die „Häufchen“ ihrer Hunde, auch gleich entsorgt werden.