Aktuelle Meldung

Problemstoffmobil mit vier Touren


Das Problemstoffmobil ist von Samstag, 27. Februar bis Samstag,
10. April
das erste Mal in diesem Jahr im Entsorgungsgebiet des
Landkreises Reutlingen unterwegs (ohne die Städte Reutlingen,
Metzingen und Pfullingen).
Das Mobil fährt ab 2021 die meisten Standplätze über das Jahr
verteilt vier statt bisher nur drei Mal an. Die Bürger haben also
öfter die Gelegenheit, direkt am Wohnort Problemstoffe und kleine
Elektrogeräte kostenfrei zu entsorgen. Auch viele kleine Ortsteile
werden mindestens ein- oder zweimal pro Jahr angefahren. Termine
und weitere Informationen finden sich im gedruckten Abfallkalender,
online unter „www.kreis-reutlingen.de“ oder in der App
„AbfallKreisRT“ für Smartphones.
Abgegeben werden können beispielsweise Batterien, Elektrokleingeräte
bis 30 Zentimeter Kantenlänge, Grundierungen, Holzschutzmittel,
Imprägnierungsmittel, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel,
Nagellackentferner, Ofenanzünder, Pflanzenschutzmittel,
Quecksilberthermometer, Spraydosen und WC-Reiniger.
Als Kleinmenge zählen je Anlieferer höchstens 10 Liter oder Kilogramm
Schadstoffe, bei Elektrokleingeräten und Leuchtstoffröhren
je acht Stück. Ausgeschlossene Dinge und alles was Kleinmengen
überschreitet muss wieder mit nach Hause genommen
werden.

Schutzmasken und Abstand
Bei der Anlieferung ist weiterhin ein Mund- und Nasenschutz verpflichtend.
Zu den anderen Wartenden muss ein Mindestabstand
von 2 Metern gewahrt bleiben und jeweils nur ein Anlieferer darf
auf die Treppe zum Annahmebereich. Die Schadstoffe werden auf
zwei bereitgestellte Fässer gelegt und ein Stück zurückgetreten.
Erst dann tritt das Personal vor, überprüft die Problemstoffe und
verteilt sie in die Sammelbehälter.

Wertstoffhof
Wer an keinem der Termine Zeit hat, kann Problemstoffe und Elektrogeräte
ganzjährig gebührenfrei beim Wertstoffhof Reutlingen-
Schinderteich abgeben. Der Wertstoffhof hat montags bis freitags
von 7 bis 16:45 Uhr und samstags von 8 bis 11:45 Uhr geöffnet.
Er liegt an der Landesstraße 383 von Reutlingen Richtung Gönningen.
Auch hier gelten Schutzmaßnahmen bei der Anlieferung.

Termine in St. Johann am Mittwoch, 17. März 2021
08.30 - 09.00 Uhr Ohnastetten beim Parkplatz am Friedhof
09.30 - 10.30 Uhr Würtingen beim Parkplatz Kurze Straße an
der Mehrzweckhalle
11.00 - 11.30 Uhr Bleichstetten beim Farrenstall
12.00 - 13.00 Uhr Upfingen im Gewerbegebiet Steinenlai
13.30 - 14.00 Uhr Lonsingen in der Ohmentalstraße Richtung
Würtingen
14.30 - 15.30 Uhr Gächingen Friedhofsparkplatz an der Neuen
Straße