Arbeitskreis Inklusion

St. Johann ist eine von zwei Modellgemeinden im Landkreis Reutlingen, die sich auf den Weg gemacht haben, eine möglichst barrierefreie Gemeinde zu werden. Mittlerweile haben sich einige andere Gemeinden im Landkreis Reutlingen dazugesellt.

Mit dem „Beauftragten des LK RT für die Belange von Menschen mit Behinderung“, der „Geschäftsstelle für Inklusion in Reutlingen“ und den regelmäßig stattfindenden “Inklusionskonferenzen“ hat St. Johann kompetente und engagierte Partner an seiner Seite, die helfen, die Wahrnehmung auf Hindernisse zu schärfen und ermutigen, auch neue Wege zu suchen, damit in Zukunft ein gesellschaftliches Teilnehmen aller St. Johanner Bürger möglich sein kann.

Das Teilnahmebüro entstand aus der erfolgreichen Arbeit des „Arbeitskreises Inklusion“ heraus und hat zwei Arbeitsschwerpunkte:
Es ist zum einen Anlaufstelle und Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen an der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben in St. Johann gehindert fühlen. Nicht nur Behinderungen, sondern auch fehlende Sprachkenntnisse, fehlende finanzielle Mittel, fortgeschrittenes Alter oder Einsamkeit – all das können Gründe sein, nicht am gemeinschaftlichen Leben teilzunehmen. Das Teilnahmebüro steht für die ganze Gemeinde St. Johann als möglicher Gesprächspartner bereit und versucht, in Gesprächen nach passenden Hilfen für vorhandene Probleme zu suchen.

Zum andern ist das Teilnahmebüro aber auch Knotenpunkt für alle Gruppen, die sich in St. Johann für eine möglichst barrierefreie Gemeinde engagieren und koordiniert Aktionen. So kann das Teilnahmebüro auch als Kontaktstelle dienen, um unsere Flüchtlinge in der Gemeinde zu unterstützen. Das Teilnahmebüro leitet entsprechende Anfragen gerne an die zuständigen Personen weiter.


Der „Arbeitskreis Inklusion“ trifft sich weiterhin in regelmäßigen Abständen. Gerne können weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu stoßen!


Es grüßen ganz herzlich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des
Teilnahmebüros:

Frau D. Teuffel, Frau G. Schwarz, Frau C. Herrmann und Herr D. Harich

Öffnungszeiten Teilnahmebüro

^
Öffnungszeiten Teilnahmebüro
Montag:     15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr    
Donnerstag:     16:00 Uhr - 19:00 Uhr